Dienstag, 2. April 2013

Strickmarathon

Ich habe eine ganze Weile nicht mehr geblogt. Allerdings war ich nicht untätig. Einige Projekte konnte ich beenden. Diese möchte ich euch hier zeigen.

Meine erste selbstgestrickte Mütze!
Diesen Schal hatte ich schon etwas länger fertig. In der letzten Woche habe ich ihn durch eine Pudelmütze ergänzt. Meine erste selbstgestrickte Mütze! Wer es selber ausprobieren will, dem empfehle ich dieses Video. Es hat mir sehr weitergeholfen und es ist universell einsetzbar für viele Muster und Modelle. Die Wolle habe ich wie immer bei Fadenreich182 gekauft. Es handelt sich um Lana Grossa aus der Reihe McWool. Gestrickt habe ich mit einer 5er Rundstricknadel.Es gibt noch passende Stulpen dazu, die nach intensivem Norderney-Einsatz aber gerade zum Trocknen hängen.


Diese Stola ist ebenfalls aus Lana Grossa McWool entstanden. Man kann sie als dicken Schal oder eben als Schultertuch tragen. Auch hier 5er Rundstricknadel. 


Kombiniert habe ich sie mit einer dicken Sicherheitsnadel, die eine Kollegin mit Perlen verziert hat.






Diesen Loop und die dazugehörige Pudelmütze habe ich aus Ragazza von Lana Grossa gestrickt. Beide sind herzlich kuschelig und einfach zum wohlfühlen. 

Der Bommel ist etwas riesig geraten, aber irgendwie auch pfiffig.