Mittwoch, 30. Dezember 2015

Mein erster Versuch - Lillesol No.1 -Shirts für den Keks

Ich wollte meinem (weiblichen) Patenkind, liebevoll Keks genannt, schon immer mal ein Shirt nähen, hatte mich aber bisher nicht an derartige Schnittmuster herangetraut.

Ich habe hin und her überlegt, andere Blogs durchforstet und mir durchgelesen, wie handlich die Schnittmuster sind.
Bei Lillesol war ich mir dann sicher, dass ich es hinbekomme und habe mir das Schnittmuster für das Lillesol Basic No.1 gekauft. Schnittmuster Link

Ich fand die ausführliche, bebilderte Anleitung und die gut ausdruckbaren Schnittmuster durchaus anfängertauglich und gut verständlich. Ich war verblüfft, wie schnell man das Shirt, einmal abgesteckt und zugeschnitten, zusammen nähen kann. Ein wirklich tolles und einfach zu nähendes Schnittmuster. Die Anleitung verspricht nicht zu viel, wenn sie schildert, dass man mal eben die Garderobe seines Kindes aufpeppen und erweitern kann.

Zur Probe habe ich ein Shirt mit der normalen Nähmaschine mit dreifach Zickzackstich und eines mit der Overlock genäht. Beides hat sicherlich seine Vor- und Nachteile. Ich persönlich finde das Ergebnis mit der Overlock etwas schöner, was die Nähte angeht, mit der Nähmaschine habe ich mich als Anfängerin aber noch sicherer gefühlt.

Der Hunde/Bauernhofstoff stammt von Stoffwelten und ist einer sicherlich schon vergriffene Eigenproduktion. Der Pferdestoff stammt aus der Stoffzentrale in Kamp-Lintfort. Diesen Stoff scheint es aber noch bei diversen Anbietern zu geben.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen